Deutsch
English

Wir als Arbeitgeber

Die Qualität unserer Leistung hängt direkt von der Qualität unserer Mitarbeiter ab.

Um dies kontinuierlich sicherzustellen, fördern wir die Aus-, Fort- und Weiterbildung, die einen hohen Stellenwert in unserer Klinik einnimmt.

Die betriebliche Fortbildung ist an Theresienkrankenhaus und St. Hedwig-Klinik als eigener Bereich angesiedelt. Deren Mitarbeiter organisieren Fortbildungen - auch in Kooperation mit anderen Häusern.

Als Arbeitgeber wünschen wir uns engagierte, qualifizierte und teamorientierte Mitarbeiter/innen, die Freude am Beruf haben und bereit sind, die in unserem Leitbild verankerten Grundsätze konstruktiv mitzutragen und sich den zukünftigen Herausforderungen im Gesundheitswesen zu stellen. Daher legen wir in der Aus-, Fort- und Weiterbildung nicht nur Wert auf den theoretischen Wissensstand sondern auch auf die sozialen Kompetenzen, auf die Haltung und Wertvorstellungen.

Neben einer leistungsgerechten Vergütung entsprechend den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR´C) bieten wir attraktive Sozialleistungen:

  • zusätzliche betriebliche Altersversorgung bei der Kirchlichen Zusatzversorgungskasse (KZVK Köln), die alleine der Arbeitgeber finanziert
  • Übernahme von Fort- und Weiterbildungskosten nach Absprache
  • Unterstützung verschiedener Fachweiterbildungen in der Pflege
  • Kostenübernahme für die Zusatzausbildung Notfallmedizin
  • Geförderte Inanspruchnahme vielfältiger IBF-Angebote (Innerbetriebliche Fort- und Weiterbildung)
  • Job-Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel
  • Kindertagespflegeeinrichtung für Kinder von 0 bis 3 Jahren (von 6 Uhr bis 20 Uhr) in Kooperation mit dem Caritasverband Mannheim 
  • Beratung und Unterstützung in allen relevanten Fragestellungen
  • Unentgeltliche Zurverfügungstellung von „Elternzimmern“ bei einer Entbindung in unserer St. Hedwig-Klinik
  • Diverse besondere Angebote in Zusammenarbeit mit Dritten (z.B. Sport, Girokonto etc.)

 

 

Personalabteilung

Das Team der Personalabteilung ist interner Dienstleister für rund 1.500 Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen zu allen Fragen rund um das Beschäftigungsverhältnis. Neben der monatlichen Durchführung der Entgeltabrechnung gehören insbesondere die Personalbetreuung sowie die Weiterentwicklung der betrieblichen Gesundheitsfürsorge zu unseren Aufgaben. Außerdem beraten wir die Geschäftsführung in personalwirtschaftlichen Fragen und arbeiten eng und konstruktiv mit der Mitarbeitervertretung bei allen relevanten Angelegenheiten zusammen. Zum Selbstverständnis gehört es, dass jeder Mitarbeitende mit seinem Anliegen jederzeit eine offene Tür bei uns findet.

Kontakt

Ass. jur. Irene Walter
Personalleiterin
Telefon (0621) 424-4548
E-Mail: i.walter@theresienkrankenhaus.de

Christina Grawert
stellvertretende Personalleiterin
Telefon (0621) 424-4355
E-Mail: c.grawert@theresienkrankenhaus.de

Mitarbeitervertretung

Die Mitarbeitervertretung (MAV) der Theresienkrankenhaus und St. Hedwig-Klinik GmbH besteht aus 15 Personen. Dienstgeber und Mitarbeitervertretung arbeiten vertrauensvoll zusammen und unterstützen sich gegenseitig bei der Erfüllung ihrer Aufgaben. Zu den Aufgaben der MAV gehören: 

  • Anhörung und Mitberatung 
  • Zustimmung 
  • Vorschlagsrecht 
  • Antragsrecht

Kontakt

Günter Schmeiser
Vorsitzender MAV
E-Mail:
g.schmeiser@theresienkrankenhaus.de

Matthias Prahn
Schwerbehindertenvertreter
E-Mail:
m.prahn@theresienkrankenhaus.de

Termine können unter der Telefonnummer (0621) 424-4544 oder per E-Mail unter info.mav@theresienkrankenhaus.de vereinbart werden.

Sie erreichen die Jugend- und Auszubildendenvertretung per E-Mail unter info.jav@theresienkrankenhaus.de