Deutsch
English

Medizinische Fachabteilungen

Orthopädie und Wirbelsäulenchirurgie

Die Abteilung für Orthopädie und Wirbelsäulenchirurgie hat sich auf Erkrankungen des Bewegungsapparates spezialisiert. Hierzu zählen Gelenke, Knochen, Sehnen, Bänder und Muskeln. Unsere Schwerpunkte sind die konservative und operative Behandlung von Verschleißerkrankungen der Gelenke (Arthrose) sowie der Wirbelsäule. Pro Jahr werden ca. 5.000 Patienten ambulant und über 2.000 stationär behandelt.

Unsere operativen Spezialgebiete sind die minimalinvasive Hüft- und Knieendoprothetik einschließlich sämtlicher Wechseloperationen sowie die arthroskopische und offen Gelenkchirurgie. Hinzu kommen moderne fußchirurgische Eingriffe sowie die Tumor- und Infektchirurgie. Mikrochirurgisch behandeln wir Bandscheibenschäden, Spinalkanalverengungen und Instabilitäten der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule. 

Auf unserem qualitätsüberprüften Fachgebiet der Endoprothetik, also der dauerhaften Implantation von künstlichen Gelenken, unterstützen wir aktiv das Endoprothesenregister Deutschland (EPRD): „Ziel ist es hier, die Ergebnisqualität zu messen und zu verbessern". Die AOK hat uns über das QSR-Verfahren (Qualitätssicherung) mehrfach eine "überdurchschnittliche Versorgungsqualität" bescheinigt.

Durch moderne Therapien können wir heute den meisten Patienten helfen und ihre Beweglichkeit bis ins hohe Alter erhalten. Unsere gezielte Spezialisierung, neueste Therapieverfahren und Medizintechnik sowie eine optimale physiotherapeutische Begleitung ermöglichen dabei eine Versorgung auf höchstem Niveau.

Chefarztsekretariat
Birgit Schulzki
Susanne Klein
Theresienkrankenhaus
Bassermannstraße 1
68165 Mannheim
3. OG, Zimmer 370
Telefon (0621) 424-4460
Telefax (0621) 424-4463
E-Mail: sek.ort
@theresienkrankenhaus.de

Spezialsprechstunde
Endoprothetik - Knie und Hüfte
Telefon (0621) 424-4460

Spezialsprechstunde
Gelenke und Arthrose
Telefon (0621) 424-4460

Spezialsprechstunde
Wirbelsäule und Schmerztherapie
Telefon (0621) 424-4460

Spezialsprechstunde
Fußchirurgie
Telefon (0621) 424-4460