Deutsch
English

Gesundheitsseminar Herzensangelegenheiten: "Bluthochdruck - eine Volkskrankheit"

am Mittwoch, 20. März 2019, 19.00 Uhr, Festsaal des Theresienkrankenhauses

   

20.03.2019

Am Mittwoch, 20. März 2019, um 19.00 Uhr, Festsaal des Theresienkrankenhauses lädt die Abteilung Kardiologie des Mannheimer Theresienkrankenhauses zu einem Informationsabend in der Vortragsreihe "Herzensangelegenheiten" ein. Chefarzt Prof. Dr. Markus Haass wird dabei das Thema "Bluthochdruck - eine Volkskrankheit" in den Mittelpunkt stellen. Alleine in Deutschland leiden mehr als 20 Millionen Menschen an einem zu hohen Blutdruck. Dieser ist ein wesentlicher Risikofaktor für einen Herzinfarkt, Schlaganfall oder Nierenschädigungen.

Aktuelle Studien machten bezüglich der anzustrebenden Ziel-Blutdruckwerte eine Neufassung der Leitlinien und Empfehlungen zur Bluthochdruck-Behandlung erforderlich. Deshalb wird Prof. Haass folgende Fragen beantworten: Welche Blutdruckwerte sollten angestrebt werden? Welche Blutdrucksenker werden heute favorisiert? Was kann ich persönlich an meinem Lebensstil ändern, um den Blutdruck zu senken? Nach dem Vortrag können Fragen an den Experten gestellt werden.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine Voranmeldung unter der Telefonnumer (0621) 424-4268 oder per E-Mail unter sek.kar@theresienkrankenhaus.de