Deutsch
English

Ausbildung Gesundheits- und Krankenpflege

Gesundheits- und Krankenpfleger/innen betreuen und versorgen kranke und pflegebedürftige Menschen, führen ärztlich veranlasste Maßnahmen durch, assistieren bei Untersuchungen und Behandlungen und dokumentieren Patientendaten. Die Ausbildung vermittelt dazu die fachlichen, personalen, sozialen und methodischen Kompetenzen. Grundlage ist das Krankenpflegegesetz (KrPflG) sowie der jeweilige Stand pflegewissenschaftlicher, medizinischer und weiterer bezugswissenschaftlicher Erkenntnisse.

Die dreijährige Ausbildung umfasst mindestens 2.500 Stunden Praxis und 2.100 Stunden Theorie vermittelt durch Lehrer und Praxisanleiter. Die Praxiseinsätze finden auf allen Stationen im Theresienkrankenhaus und der St. Hedwig-Klinik statt. Ambulante und psychiatrische Einsätze erfolgen bei unseren Kooperationspartnern. Die Abschlussprüfung endet mit einem schriftlichen, praktischen und mündlichen Examen. Danach besteht die Möglichkeiten zur weiteren Spezifizierungen, z.B. in Form einer Weiterbildung zur Fachpflegekraft Gerontologie oder Diabetes, Pain Nurse, Wundmanagement, Praxisanleitung oder Stationsleitung. Auch der Weg ins Studienfach "Angewandte Gesundheitswissenschaften" ist möglich.

Ausbildungsinhalte

Der theoretische und praktische Unterricht umfasst folgende Themenbereiche:

  1. Pflegesituationen bei Menschen aller Altersgruppen erkennen, erfassen und bewerten
  2. Pflegemaßnahmen auswählen, durchführen und auswerten
  3. Unterstützung, Beratung und Anleitung in gesundheits- und pflegerelevanten Fragen fachkundig gewährleisten
  4. Bei der Entwicklung und Umsetzung von Rehabilitationskonzepten mitwirken und in das Pflegehandeln integrieren
  5. Pflegehandeln personenbezogen ausrichten
  6. Pflegehandeln an pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen ausrichten
  7. Pflegehandeln an Qualitätskriterien, rechtlichen Rahmenbedingungen sowie wirtschaftlichen und ökologischen Prinzipien ausrichten
  8. Bei der medizinischen Diagnostik und Therapie mitwirken
  9. Lebenserhaltene Sofortmaßnahmen bis zum Eintreffen der Ärztin oder des Arztes einleiten
  10. Berufliches Selbstverständnis entwickeln und lernen, berufliche Anforderungen zu bewältigen
  11. Auf die Entwicklung des Pflegeberufs im gesellschaftlichen Kontext Einfluss nehmen
  12. In Gruppen und Teams zusammenarbeiten

In der praktischen Ausbildung werden die im Unterricht erworbenen Kenntnisse angewendet und vertieft. Sie wird durch geeignete Fachkräfte und Praxisanleiter sichergestellt und durch die Vinzenz von Paul Schule begleitet. Die Praxiseinsätze finden auf allen Stationen im Theresienkrankenhaus und in der St. Hedwig-Klinik Mannheim statt. Ambulante und psychiatrische Einsätze erfolgen bei unseren Kooperationspartnern.

Voraussetzungen

Bewerber müssen folgende Kriterien erfüllen:

  • Gesundheitlich zur Ausübung des Berufs geeignet sein
  • Abitur oder Fachhochschulreife oder
  • Realschulabschluss oder eine andere gleichwertige, abgeschlossene Schulbildung oder
  • Hauptschulabschluss oder eine gleichwertige Schulbildung und eine
    a) erfolgreich abgeschlossene (mindestens zweijährige) Berufsausbildung oder
    b) eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung von mindestens einjähriger Dauer in der Krankenpflegegehilfe oder Altenpflegegehilfe.

Bewerbung

Ausbildungsbeginn ist jeweils der 1. April und der 1. Oktober des laufenden Jahres.

Für die Bewerbung benötigen wir folgende Unterlagen:

  • ein aussagekräftiges Bewerbungsschreiben
  • ein aktuelles Lichtbild
  • einen lückenlosen Lebenslauf mit Angabe der Konfession
  • aktuelle Zeugnisse in Kopie
  • Praktikumbescheinigungen und Dienstzeugnisse, sofern vorhanden

Ausländische Bewerbern sollten bitte außerdem folgende Dokumente mitbringen:

  • Unbefristete Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis (Ausnahme für EU-Mitgliedsstaaten)
  • Amtliche Übersetzung und Beglaubigung der vorhanden Schul- bzw. Berufsqualifikation (Gleichstellungsantrag)
  • Anerkennung der Schulbildung/Berufsbildung
  • Bescheinigung über die erfolgreiche Teilnahme an einem Deutschkurs

Bitte senden Sie die Unterlagen an folgende Adresse:
Vinzenz von Paul Schule
Theresienkrankenhaus Mannheim
Bassermannstraße 1
68165 Mannheim


Sekretariat

Vinzenz von Paul Schule
Bassermannstraße 1
68165 Mannheim
Stefanie Krauß
Telefon (0621) 424-4531
Email: vvp.schule@
theresienkrankenhaus.de

Kooperationspartner

Im Rahmen der praktischen Ausbildung erfolgen ambulante und psychiatrische Einsätze bei unseren Kooperationspartnern: