Deutsch
English

Assistenzarzt (w/m/d)

für die Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe

   

29.01.2019

Die über die Grenzen Mannheims hinaus bekannte und renommierte Theresienkrankenhaus und St. Hedwig-Klinik GmbH, ein akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg mit Zentralversorgungsstufe und über zwölf Abteilungen, sucht für die Gynäkologie und Geburtshilfe (St. Hedwig-Klinik) zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Assistenzarzt (w/m/d)

zur Weiterbildung im Fach Frauenheilkunde und Geburtshilfe

 

Wir bieten bei ca. 2.000 stationären und ambulanten Eingriffen ein breites operatives Spektrum inklusive der gynäkologisch-onkologischen Chirurgie, der minimalinvasiven Chirurgie, der urogynäkologischen Chirurgie sowie der Brustchirurgie mit onkoplastischen Eingriffen.

In der St. Hedwig-Klinik werden jährlich ca. 1.000 Kinder geboren. Die Ultraschalldiagnostik bis zur DEGUM Stufe 2 inklusive Farb-Dopplersonographie ist etabliert. In der Abteilung werden ambulante Chemotherapien durchgeführt, der Chefarzt verfügt über die volle Weiterbildungsermächtigung für das Fach Gynäkologie und Geburtshilfe.

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten und motivierten Team
  • respektvolle Arbeitsatmosphäre
  • strukturierte Ausbildung nach Logbuch
  • Vergütung nach AVR'C / TV-Ärzte/VKA (Marburger Bund)
  • zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • finanzielle Unterstützung bei Weiterbildungsmaßnahmen
  • Möglichkeit zum Erwerb eines Jobtickets für öffentliche Verkehrsmittel
  • Arbeitgeberbezuschusste Möglichkeit der Kleinkindbetreuung (06.00 - 20.00 Uhr)

 

Für fachbezogene Auskünfte steht Ihnen gerne der Chefarzt der Gynäkologischen Abteilung Dr. Axel Gerhardt unter der Telefonnummer (0621) 424-6107 (Sekretariat) zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, die Sie bitte an folgende Adresse senden:
Theresienkrankenhaus und St. Hedwig-Klinik GmbH
Personalabteilung
Bassermannstraße 1
68165 Mannheim

oder per E-Mail (Anhänge bitte nur im pdf-Format): personalabteilung@theresienkrankenhaus.de