Deutsch
English

Medizinische Fachangestellte für die Funktionsdiagnostik, Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder OTA (m/w/d)

für das Herzkatheterlabor

   

08.05.2019

Die über die Grenzen Mannheims hinaus bekannte und renommierte christliche Theresienkrankenhaus und St. Hedwig-Klinik GmbH, akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg mit Zentralversorgungsstufe und 13 Abteilungen, sucht ab sofort für das Herzkatheterlabor eine/n

Medizinische Fachangestellte für die Funktionsdiagnostik, Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder OTA (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit Sie erwartet ein modern ausgestatteter, innovativer und vielseitiger Arbeitsbereich.

 

Ihr Aufgabengebiet:

  • Vorbereitung, Mithilfe und Nachsorge bei diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen wie kardiologische Eingriffen, Lagerungen, medikamentöse Therapie
  • Kommunikation mit Patienten und Angehörigen
  • Bestellen von Medikamenten und Verbrauchsgütern
  • Kommunikative, kooperative und organisatorische Aufgaben
  • Betreuung der Patienten vor, während und nach der Untersuchung
  • Versorgung des Untersuchungsmaterials
  • Einhalten der speziellen Asepsis, der Hygienevorschriften sowie der Strahlenschutz- und Gefahrenstoffverordnung und dem Medizinproduktegesetz
  • Instrumenten- und Geräteaufbereitung sowie deren Desinfektion
  • Pflege- und Funktionsprüfung der medizinisch-technischen Geräte
  • Dokumentation und administrative Aufgaben
  • Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst

 

Ihr Profil:

  • Abschluss als Medizinische/r Fachangestellte/r oder Gesundheits- und Krankenpfleger/in
  • nach Möglichkeit Erfahrung in der Kardiologie/ Herzkatheterlabor
  • Bereitschaft zur Rufbereitschaft
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und Belastbarkeit in kritischen Situationen
  • Freundliche Umgangsformen und Einfühlungsvermögen
  • Organisationsgeschick

 

Wir bieten:

  • Ein abwechslungsreiche Tätigkeit in einem interprofessionellen und motiviertem Team
  • leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • arbeitgeberbezuschusste Möglichkeit der Kleinkindbetreuung (0-3 Jahre) von 6 Uhr bis 18 Uhr
  • Zusätzliche Rentenversorgung über die KZVK
  • umfangreiche innerbetriebliche Fortbildungen
  • finanzielle Unterstützung bei externen Weiterbildungsmaßnahmen
  • Möglichkeit zum Erwerb eines Jobtickets für öffentliche Verkehrsmittel

 

Ihre Fragen beantwortet gerne das Sekretariat der Pflegedirektion unter Telefon (0621) 424-4332 oder -5332.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte senden an:
Theresienkrankenhaus und St. Hedwig-Klinik GmbH
Sekretariat der Pflegedirektion
Bassermannstraße 1
68165 Mannheim

oder per E-Mail (Anhänge bitte nur im pdf-Format): sek.pdl@theresienkrankenhaus.de