Exzellenzzentren

Kontinenz- und Beckenbodenzentrum

Beckenboden- und Blasenfunktionsstörungen nehmen als Krankheitsbild einen immer größeren Stellenwert ein. Sie umfassen mehr als nur Harn- oder Stuhlinkontinenz. Mehr als 8 Millionen Menschen in Deutschland sind betroffen. Und dennoch ist dies ein Tabu-Thema.

Für die Betroffenen stellen Beckenboden- und Blasenfunktionsstörungen neben der körperlichen Belastung oft auch einen Rückzug aus dem öffentlichen Leben dar. Die moderne Medizin kann hier Therapien anbieten, die eine Heilung bringen und eine unbeschwerte Teilnahme am öffentlichen Leben wieder ermöglichen.

Wir als Kontinenz- und Beckenbodenzentrum möchten den Betroffenen durch unser Angebot an Diagnostik und sowohl konservativen als auch operativen Therapien ermöglichen, wieder unbeschwert, am öffentlichen Leben teilzuhaben.

Leistungsangebot

  • Regionale und überregionale Anlaufstelle für Patientinnen und Patienten mit Harn- und / oder Stuhlinkontinenz
  • Beratung auf allen Gebieten der Beckenbodenbeschwerden, Inkontinenz und Blasenfunktionsstörungen
  • Interdisziplinäre fach- und berufsübergreifende Zusammenarbeit in Diagnostik und Therapie
  • Diagnostische Verfahren
    Blasendruckmessung
    (Dynamische) Röntgenuntersuchung der Blase
    Harnstrahlmessung
    Ultraschall
    Analdruckmessung
    Dynamisches / Defäkations-MRT (Kernspintomographie)
  • Konservative Therapieverfahren
    Beckenbodentraining mit Biofeedback
    Medikamentöse Therapie
    Pessaranpassung
    Externe Nervenstimulation
  • Operative Therapieverfahren
    Injektion / Einbringen von Medikamenten in die Blase
    Inkontinenzoperation mit und ohne Bandimplantation
    Operation des Blasen-, Scheiden- und Enddarmvorfalls
    Netzimplantation
    Blasenschrittmacher-Implantation
    Verschiedene Formen der inkontinenten und kontinenten Harnableitung
    Blasenaufbau-Operation
    Operation von Blasen-Darm- und Blasen-Scheidenfisteln
    Verschiedene Formen der Stuhlableitung
  • Fortbildungs- und Informationsveranstaltungen

Kontakt

Abteilung Urologie

Chefarzt
Prof. Dr. Kai-Uwe Köhrmann
Beratungsstelle

Oberarzt
Dr. Dinh Nguyen Phan
Zentrumsleiter, Beratungsstelle

Telefon (0621) 424-4412

 

Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe

(in der St. Hedwig-Klinik)

Chefarzt
Dr. Axel Gerhardt

Leitender Oberarzt
Dr. Hans-Michael Thon

AGUB I, Beratungsstelle

Facharzt
Lars Düring
AGUB I, Beratungsstelle

Telefon (0621) 1074-6107

 

Abteilung Allgemein- und Viszeralchirurgie

Chefarzt
Prof. Dr. Peter Kienle

Oberärztin
Dr. Ursula Lihs
Beratungsstelle

Telefon (0621) 424-4252

 

Abteilung Gastroenterologie, Onkologie und Diabetologie

Chefarzt
Prof. Dr. Jochen Rudi
Beratungsstelle

Telefon (0621) 424-4306

 

Abteilung Radiologie

Chefarzt
Dr. Jochen Hansmann
Beratungsstelle

Telefon (0621) 424-4371

Zertifizierung