Logo Theresienkrankenhaus
Deutsch
English

Patienten und Angehörige

In der Regel entscheiden die behandelnden Ärzte, wann Sie entlassen werden. Vorher führen Sie mit Ihnen nochmals ein Gespräch und händigen Ihnen einen meist vorläufigen Entlassungsbericht für Ihren Hausarzt aus. Der endgültige Bericht wird später direkt an die Praxis geschickt.

Wenn Sie nach Rückkehr zuhause Unterstützung benötigen, sei es bei der Pflege oder im Haushalt, vermittelt unser Sozialdienst gern entsprechende Hilfen. Bitte sprechen Sie die Mitarbeiter/-innen frühzeitig an, damit alles rechtzeitig vorbereitet werden kann.

Bevor Sie das Krankenhaus verlassen, vergessen Sie bitte nicht, Ihr Telefon abzumelden, die Telefonrechnung und Ihre Eigenanteile zu bezahlen.

Und zu guter Letzt: Bitte bedenken Sie, dass Sie in der Regel noch ein paar Tage Schonung brauchen, bevor Sie wieder voll in den Alltag einsteigen.

Kontakt

Patientenmanagement
Im Foyer, Erdgeschoss
Telefon (0621) 424-4536