BBT-Gruppe
 
 
 
 
 

Über Uns

 
 
 
 

Unsere Wurzeln

1929 eröffneten die Barmherzigen Schwestern vom heiligen Vinzenz von Paul das Theresienkrankenhaus in Mannheim. Im selben Jahr nahmen die Ordensschwestern der Kongregation vom Göttlichen Erlöser (Niederbronner Schwestern) in der St. Hedwig-Klinik ihren Dienst auf. Eine lebendige Geschichte führt die beiden Krankenhäuser 1995 zusammen. Seit 2019 gehören sie zur BBT-Gruppe, wo die Mitarbeitenden des Theresienkrankenhauses  und der St. Hedwig-Klinik ihren barmherzigen Dienst tun.

Qualitätsmanagement

Ausgezeichnet! Wir verstehen Qualitätsmanagement auf Grundlage unseres Leitbildes. Es stellt eine Selbstverpflichtung gegenüber unseren Patienten dar. Wir initiieren Veränderung und ermöglichen "intelligente Evolution". Mehr zum Qualitätsmanagement und zur Unternehmensentwicklung erfahren Sie hier.

Die BBT-Gruppe

Theresienkrankenhaus und St. Hedwig-Klinik sind Teil der BBT-Gruppe. Mit mehr als 80 Einrichtungen, über 14.000 Mitarbeitenden und ca. 900 Auszubildenden in fünf Bundesländern ist die BBT-Gruppe heute ein bedeutendes Unternehmen auf dem deutschen Gesundheits- und Sozialmarkt.

 
 
 

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.