Zur Unternehmensseite

07.01.2021

Erste Mitarbeitende gegen Corona geimpft

Erste Mitarbeiter*innen-Impfungen gegen Corona an beiden Mannheimer BBT-Krankenhäusern erfolgreich gestartet

Heute Donnerstag, 07.01.2021, war es endlich soweit: In beiden Mannheimer BBT-Krankenhäusern, dem Theresienkrankenhaus und dem Diakonissenkrankenhaus, konnten die ersten Mitarbeitenden gegen Corona geimpft werden. Zunächst werden Mitarbeiter*innen geimpft, die in direktem Kontakt in der medizinischen und pflegerischen Betreuung von Corona-Patienten eingesetzt sind. Beide Direktorien zeigen sich erfreut, dass die Impfungen nun begonnen haben. Prof. Dr. Dieter Schilling, Ärztlicher Direktor an beiden Häusern ist erfreut über die hohe Impfbereitschaft der MItarbeitenden und erklärt: „Unsere Mitarbeiter*innen aller Bereiche leisten großartige Arbeit unter schwierigen Bedingungen. Eine Impfung kann hierbei für mehr Sicherheit sorgen!“

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.