Zur Unternehmensseite

01.10.2021 | Diako Mannheim

Neue Gesamtleitung für das Zentrum Anästhesiologie und Intensivmedizin: Prof. Dr. Thomas Lücke, MBA

Neue Gesamtleitung für das Zentrum Anästhesiologie und  Intensivmedizin: Prof. Dr. Thomas Lücke, MBA

Die Mannheimer BBT-Häuser wachsen weiter zusammen: Ab dem 01. Oktober 2021 übernimmt Prof. Dr. Thomas Lücke, MBA, Chefarzt am Diako, die Gesamtleitung der Anästhesiologie und Intensivmedizin auch am Theresienkrankenhaus.

Prof. Dr. Thomas Lücke, MBA, der seit 2016 am Diako Mannheim als Chefarzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin tätig ist, übernimmt nun diese Funktion auch für das Thereseinkrankenhaus.

Herr Andreas Samakas bleibt weiterhin Standortleiter am TKH und ist der zukünftige Stellvertreter
des Zentrums für Anästhesiologie und Intensivmedizin.

Nach dem Studium der Humanmedizin an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen war Prof.
Dr. Lücke von 1996 bis 2013 an der Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin der
UMM tätig, seit 2009 als Leitender Oberarzt und stellvertretender Klinikdirektor. Im Jahr 2002
erhielt er die Facharztanerkennung, 2005 erfolgte die Habilitation. Sein wissenschaftlicher
Schwerpunkt liegt auf dem Gebiet der Beatmung und dem akuten Lungenversagen. Von 2013 bis
zu seinem Wechsel an das Diako war er als Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie, Operative
Intensivmedizin und Schmerztherapie am Städtischen Klinikum München in Schwabing tätig.
Die neue Führungsstruktur ist ein weiterer Schritt hin zur Bildung von medizinischen Zentren und
der Etablierung gemeinsamer Standards für die Mannheimer BBT-Häuser. Mit diesem starken
Team können mehr als 20.000 Patienten pro Jahr während operativer Eingriffe und im Rahmen
der intensivmedizinischen Behandlung betreut werden. (nil)

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.